Selbstbau Sauna-Info Home Web-Links Impressum
Auf Facebook teilen Per E-Mail senden Drucken

Der Einbau der Saunatüre

Fachlich richtig ist der Einbau der Saunatüre wie nachfolgend beschrieben


Normalerweise wird die Saunatüre wie nachstehend gezeigt in die Saunawand eingebaut. Das Türblatt öffnet sich durch die Maueröffnung. Der Seitliche Abstand zwischen der Saunawand und dem Mauerwerk wird mit einer Deckleiste geschlossen.















Saunatüre wandbündig einbauen


Nun kommt es hin und wieder vor, dass aus Gestaltungsgründen die Saunatüre bündig mit der Wand eingebaut werden soll. Sieht gut aus. Wirft aber große Probleme auf.     

Da die Breite der Türöffnung nicht geändert werden soll, wird es meistens recht knapp. Aus der Not wird eine Tugend gemacht und man verzichtet auf eine ausreichende Wärmedämmung im Türbereich.Auch die Dichtigkeit oben am Sturz wird vernachlässigt. Die Probleme sind vorprogramiert.



So wäre der Einbau korrekt!